smarte und intelligente Technik

in der modernen Gebäudeautomation

Gebäudeautomation als Gesamtheit von Überwachungs-, Steuer-, Regel- und Optimierungseinrichtungen ist heute ein fester Bestandteil der modernen Gebäudetechnik (technical facility management). Ziel ist es Funktionsabläufe automatisch, nach vorgegebenen Parametern durchzuführen oder deren Bedienung bzw. Überwachung zu vereinfachen.  Alle Sensoren,  Aktoren, Bedienelemente und sonstige technische Einheiten im Gebäude werden mittels standardisierter offener Protokolle miteinander vernetzt. Dabei können bestimmte Abläufe in Szenarien zusammengefasst werden.

 

Applikationen in der Gebäudeautomation

  • Einzelraumregelung
  • Energie-Management
  • Fenster-, Tür- und Kameraüberwachung
  • Konstantlichtregelung und Licht-Management
  • Sonnenschutz - Beschattung / Jalousiesteuerung

 

Mit der Integration in die IT-Infrastruktur fokussieren wir uns aus folgende Hardware und Systeme:

Entsprechend der Hardware, greifen wir auf deren Engineering-Software zurück und konzentrieren uns auf die Standard-Schnittstellen, um somit herstellerübergreifend ein gesamtes Netz an Informationen zu knüpfen.


Ihr Vorteil:

Eine herstellerneutrale und plattformübergreifende Software, die in der Regel ohne OPC-Server auskommt.

Flexible und dynamische Programmierung erlaubt es dem Anwender Verknüpfungen und Parametrierungen selbstständig, ohne Programmierkenntnisse, durchzuführen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen