smarte und intelligente Technik

in der modernen Gebäudeautomation

EIB - KNX in der Gebäudeautomation

 

Der europäische Installationsbus EIB, in der aktuellen Version als KNX-Standard nach ISO/IEC 14543-3, ist der meist verbreitete Standard in der Gebäudeautomation.

EIB-KNX Installationen hatten im Vergleich zur klassischen Installation den Vorteil an Flexibilität. Nachträgliche Funktionsänderungen konnten durch Umprogrammieren realisiert werden. EIB-KNX ist aufgrund der reichhaltigen Produktpalette in der Gebäudeautomation nicht mehr wegzudenken. Alle Sensoren und Aktoren sind jedoch kabelgebunden, wodurch sich eine nachträgliche örtliche Änderung nur mit Installations- und Programmieraufwand lösen lässt.

Mit der Verwendung von WAGO® KNX IP-Controllern bzw. der KNX/EIB/TP1-Klemme wurde die Einbindung von EIB-KNX-Netzwerken in das globale Ethernet- und standortübergreifende Netzwerk sowie anderen Feldbus-Systemen möglich. Durch diese Integration in die SPS-Welt stehen dem Programmierer wesentlich mehr Module und Schnittstellen zur Verfügung, wodurch der Programmieraufwand erheblich reduziert und der Funktionsumfang erweitert wird.

Mit unserer flexibelen Programmierung ist es dem Anwender ohne Eingriff in die Programmierung möglich selber Zuweisungen ändern zu können. Es wird nicht mehr programmiert, es wird parametriert.